Unsere Veranstaltungen (3)

Title Shape

Radltag in Ingolstadt

08.06.2019 9:00 - 16:00 85049 Ingolstadt

Details

Dieses Jahr dreht sich in der Ingolstädter Innenstadt an einem Samstag Anfang Juni wieder alles rund um das Thema Rad. Der Stadtmarketingverein IN-City veranstaltet zusammen mit dem RADHAUS Ingolstadt am 08.06.2019 von 9 bis 16 Uhr den Radltag am Schliffelmarkt und in der Ludwigstraße.
Das RADHAUS organisiert eine Fahrradausstellung und präsentiert die neuesten Modell - bis hin zu E-Bikes. Zudem lädt das RADHAUS zu einer offenen Servicewerkstatt ein.
Die Radfreunde kommen auf jeden Fall auf Ihre Kosten: Neben interessanten Ausstellern zum Thema Fahrrad, Fahrradtourismus, Gesundheit und mehr kann man auch selbst aktiv werden.
Die Besucher der Innenstadt dürfen nämlich selbst in die Pedale treten und bei zwei Fahrradtouren (10:30 Uhr/15:30 Uhr) mit der Radsportabteilung des TSV Gaimersheim die schöne Umgebung der Innenstadt erkunden. Hierfür ist die Teilnehmerzahl jeweils auf 25 Personen begrenzt - um eine Voranmeldung unter buero@in-city.de wird gebeten. Fahrräder und Helme müssen selbst mitgebracht werden.
Bei einer Upcycling-Aktion für Kinder werden Wegwerfmaterialien in einen Fisch verwandelt.
Außerdem gibt es eine Einrad-Show (13:30 Uhr), die Prämierung des ausgeschriebenen Malwettbewerbes und einige Essensstände.

Fahrrad und E-Bike Flohmarkt

29.06.2019 8:00 - 13:00 85053 Ingolstadt

Details

Schicke Schnäppchen beim Fahrrad-Flohmarkt

Erste Wahl aus zweiter Hand:

Wer noch ein schönes und günstiges Radl braucht, sollte sich einen der folgenden Flohmarkt-Termine notieren: Immer am letzten Samstag im Monat (außer Dezember) von 8 bis 13 Uhr gibt’s beim Ingolstädter Fahrrad-Flohmarkt auf dem RADHAUS-Gelände bei der Saturn-Arena viele tolle Räder und E-Bikes zum Schnäppchen-Preis.


Samstag, 29. Juni 2019, 8 – 13 Uhr

RADHAUS – Bei der Arena 7 – 85053 Ingolstadt


Und auch wer selbst ein Rad verkaufen möchte, ist hier richtig: Einfach den Drahtesel vor 8 Uhr mitbringen – gegen eine kleine Gebühr wird Ihr Fahrrad von den Flohmarkt-Profis gecheckt, geschätzt und den ganzen Vormittag über zum Verkauf angeboten.

Der Flohmarkt an der Saturn-Arena ist längst eine Institution: Mehrere Hundert Fahrräder werden regelmäßig angeboten – inzwischen sind auch viele E-Bikes zum Schnäppchenpreis dabei. Das Gelände bietet viel Platz zum Testen und Probefahren. Und die Käufer kommen gerne, denn die große Auswahl hilft, das richtige Rad zu finden – mit fachmännischer Beratung und zum günstigen Gebrauchtpreis.
Bis zu 70 Prozent der Räder wechseln bei jedem Flohmarkt ihre Besitzer. Und wenn ein Rad einmal nicht beim ersten Mal verkauft wird, bekommt es eine zweite Chance – beim nächsten Flohmarkt.


Fahrradflohmarkt am RADHAUS – so geht´s

Für Verkäufer:


Rad abgeben bis 8 Uhr – Erlös abholen um 13 Uhr.Standgebühr: 9,50 Euro – dafür kümmern sich die Flohmarkt-Profis den ganzen Samstagvormittag über um den Verkauf des Rades.Sollte Ihr Rad nicht verkauft werden, erhalten Sie die Standgebühr für den nächsten Flohmarkt gutgeschrieben.
Für Käufer:
Bummeln, schauen, feilschen – und ein schönes Schnäppchen machen!
Jeden letzten Samstag im Monat von 8 bis 13 Uhr auf dem Parkplatz vor dem RADHAUS.


Haftung:
Die RADHAUS GmbH stellt für den Flohmarkt die erforderlichen Flächen zur Verfügung und vermittelt zwischen Anbieter und Interessent. Als Verkäufer gilt der das Fahrrad anbietende Kunde. Die RADHAUS GmbH übernimmt keinerlei Haftung für die auf dem Flohmarkt angebotenen Produkte. (Sachmängel, Folgeschäden, Gewährleistung, Garantie)

Fahrrad und E-Bike Flohmarkt

27.07.2019 8:00 - 13:00 85053 Ingolstadt

Details

Schicke Schnäppchen beim Fahrrad-Flohmarkt

Erste Wahl aus zweiter Hand:

Wer noch ein schönes und günstiges Radl braucht, sollte sich einen der folgenden Flohmarkt-Termine notieren: Immer am letzten Samstag im Monat (außer Dezember) von 8 bis 13 Uhr gibt’s beim Ingolstädter Fahrrad-Flohmarkt auf dem RADHAUS-Gelände bei der Saturn-Arena viele tolle Räder und E-Bikes zum Schnäppchen-Preis.

 

Samstag, 27. Juli 2019, 8 – 13 Uhr

RADHAUS – Bei der Arena 7 – 85053 Ingolstadt

Und auch wer selbst ein Rad verkaufen möchte, ist hier richtig: Einfach den Drahtesel vor 8 Uhr mitbringen – gegen eine kleine Gebühr wird Ihr Fahrrad von den Flohmarkt-Profis gecheckt, geschätzt und den ganzen Vormittag über zum Verkauf angeboten.

Der Flohmarkt an der Saturn-Arena ist längst eine Institution: Mehrere Hundert Fahrräder werden regelmäßig angeboten – inzwischen sind auch viele E-Bikes zum Schnäppchenpreis dabei. Das Gelände bietet viel Platz zum Testen und Probefahren. Und die Käufer kommen gerne, denn die große Auswahl hilft, das richtige Rad zu finden – mit fachmännischer Beratung und zum günstigen Gebrauchtpreis.
Bis zu 70 Prozent der Räder wechseln bei jedem Flohmarkt ihre Besitzer. Und wenn ein Rad einmal nicht beim ersten Mal verkauft wird, bekommt es eine zweite Chance – beim nächsten Flohmarkt.


Fahrradflohmarkt am RADHAUS – so geht´s

Für Verkäufer:

 

 Rad abgeben bis 8 Uhr – Erlös abholen um 13 Uhr. Standgebühr: 9,50 Euro – dafür kümmern sich die Flohmarkt-Profis den ganzen Samstagvormittag über um den Verkauf des Rades.Sollte Ihr Rad nicht verkauft werden, erhalten Sie die Standgebühr für den nächsten Flohmarkt gut geschrieben.
Für Käufer:
Bummeln, schauen, feilschen – und ein schönes Schnäppchen machen!
Jeden letzten Samstag im Monat von 8 bis 13 Uhr auf dem Parkplatz vor dem RADHAUS.


Haftung:
Die RADHAUS GmbH stellt für den Flohmarkt die erforderlichen Flächen zur Verfügung und vermittelt zwischen Anbieter und Interessent. Als Verkäufer gilt der das Fahrrad anbietende Kunde. Die RADHAUS GmbH übernimmt keinerlei Haftung für die auf dem Flohmarkt angebotenen Produkte. (Sachmängel, Folgeschäden, Gewährleistung, Garantie)